to­le­rant

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
tolerant
Lautschrift
🔉[toləˈrant]

Rechtschreibung

Worttrennung
to|le|rant

Bedeutungen (2)

  1. (in Fragen der religiösen, politischen o. a. Überzeugung, der Lebensführung anderer) bereit, eine andere Anschauung, Einstellung, andere Sitten, Gewohnheiten u. a. gelten zu lassen
    Beispiele
    • ein toleranter Mensch
    • eine tolerante Einstellung
    • tolerant sein gegen andere/gegenüber anderen
  2. in sexueller Hinsicht großzügig; den verschiedenen sexuellen Praktiken gegenüber aufgeschlossen (besonders in Inseraten übliche Ausdrucksweise)
    Gebrauch
    umgangssprachlich verhüllend

Herkunft

(französisch tolérant <) lateinisch tolerans (Genitiv: tolerantis) = duldend, ausdauernd, adjektivisches 1. Partizip von: tolerare, tolerieren

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?