tief­sin­nig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
tief|sin|nig

Bedeutungen (2)

Info
  1. Tiefsinn (b) habend, davon zeugend
    Beispiel
    • tiefsinnige Betrachtungen anstellen
  2. trübsinnig, gemütskrank, schwermütig
    Gebrauch
    veraltend

Synonyme zu tiefsinnig

Info

Herkunft

Info

ursprünglich = scharfsinnig, schlau

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivtiefsinnig
Komparativtiefsinniger
Superlativam tiefsinnigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivtiefsinnigertiefsinnigentiefsinnigemtiefsinnigen
FemininumArtikel
Adjektivtiefsinnigetiefsinnigertiefsinnigertiefsinnige
NeutrumArtikel
Adjektivtiefsinnigestiefsinnigentiefsinnigemtiefsinniges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivtiefsinnigetiefsinnigertiefsinnigentiefsinnige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivtiefsinnigetiefsinnigentiefsinnigentiefsinnigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivtiefsinnigetiefsinnigentiefsinnigentiefsinnige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivtiefsinnigetiefsinnigentiefsinnigentiefsinnige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivtiefsinnigentiefsinnigentiefsinnigentiefsinnigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivtiefsinnigertiefsinnigentiefsinnigentiefsinnigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivtiefsinnigetiefsinnigentiefsinnigentiefsinnige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivtiefsinnigestiefsinnigentiefsinnigentiefsinniges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivtiefsinnigentiefsinnigentiefsinnigentiefsinnigen

Aussprache

Info
Betonung
tiefsinnig
Lautschrift
[ˈtiːfzɪnɪç]