Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sty­len

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Jargon
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sty|len

Bedeutungsübersicht

  1. das Styling von etwas entwerfen, gestalten
  2. zurechtmachen

Synonyme zu stylen

ausstatten, designen, entwerfen, gestalten, hinwerfen, konstruieren, konzipieren, skizzieren; (gehoben) aufs Papier werfen; (bildungssprachlich) konzeptualisieren, projektieren; (Fachsprache) dessinieren

Aussprache

Lautschrift: [ˈstaɪ̯lən] 🔉

Herkunft

englisch to style, zu: style < mittelenglisch stile < altfranzösisch style < lateinisch stilus, Stil

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich styleich style 
 du stylstdu stylest styl, style!
 er/sie/es stylter/sie/es style 
Pluralwir stylenwir stylen 
 ihr styltihr stylet
 sie stylensie stylen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich stylteich stylte
 du styltestdu styltest
 er/sie/es stylteer/sie/es stylte
Pluralwir styltenwir stylten
 ihr styltetihr styltet
 sie styltensie stylten
Partizip I stylend
Partizip II gestylt
Infinitiv mit zu zu stylen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Styling von etwas entwerfen, gestalten

    Beispiele

    • eine neue Karosserie stylen
    • <meist im 2. Partizip>: allzu gestylte Gebrauchsgegenstände
  2. zurechtmachen (2)

    Beispiel

    das Model war perfekt gestylt

Blättern