sti­ckig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
stickig
Lautschrift
[ˈʃtɪkɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
sti|ckig

Bedeutung

(von Luft, besonders in Räumen) so schlecht, verbraucht, dass das Atmen beklemmend unangenehm ist

Beispiele
  • stickige Luft
  • ein stickiger Raum (ein Raum mit verbrauchter Luft)
  • im Saal war es furchtbar stickig

Herkunft

zu veraltet sticken = ersticken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?