sper­rig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
sperrig
Lautschrift
[ˈʃpɛrɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
sper|rig

Bedeutungen (2)

  1. aufgrund seiner Form, Größe unverhältnismäßig viel Platz in einem dafür zu engen Raum erfordernd, sich nicht gut irgendwo unterbringen, transportieren lassend
    Beispiele
    • sperrige Güter
    • das Gepäck ist sehr sperrig
  2. anspruchsvoll und schwer verständlich, wenig gefällig (2)
    Beispiele
    • ein sperriges Thema erörtern
    • etwas sperrig formulieren

Herkunft

mittelhochdeutsch sperric = beschlagnahmt werden könnend, konfiszierbar; widersetzlich

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?