Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sper­rig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sper|rig

Bedeutungsübersicht

  1. aufgrund seiner Form, Größe unverhältnismäßig viel Platz in einem dafür zu engen Raum erfordernd, sich nicht gut irgendwo unterbringen, transportieren lassend
  2. anspruchsvoll und schwer verständlich, wenig gefällig

Synonyme zu sperrig

ausladend, klobig, massig, schwer, unhandlich, wuchtig; (abwertend) klotzig; (oft emotional) riesig; (landschaftlich) unschierig

Aussprache

Betonung: spẹrrig
Lautschrift: [ˈʃpɛrɪç]

Herkunft

mittelhochdeutsch sperric = beschlagnahmt werden könnend, konfiszierbar; widersetzlich

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. aufgrund seiner Form, Größe unverhältnismäßig viel Platz in einem dafür zu engen Raum erfordernd, sich nicht gut irgendwo unterbringen, transportieren lassend

    Beispiele

    • sperrige Güter
    • das Gepäck ist sehr sperrig
  2. anspruchsvoll und schwer verständlich, wenig gefällig (2)

    Beispiele

    • ein sperriges Thema erörtern
    • etwas sperrig formulieren

Blättern