Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

skla­visch

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: skla|visch

Bedeutungsübersicht

  1. blind und unbedingt gehorsam; unterwürfig; willenlos
  2. [unselbstständig und] ohne eigene Ideen ein Vorbild nachahmend, nachbildend

Synonyme zu sklavisch

blind gehorsam, willenlos; (gehoben) ehrerbietig, ergeben; (abwertend) hündisch, kriecherisch, liebedienerisch, untertänig, unterwürfig; (gehoben abwertend) knechtisch; (bildungssprachlich abwertend) devot, servil, subaltern; (bildungssprachlich veraltet) submiss

Aussprache

Betonung: sklavisch
Lautschrift: [ˈsklaːvɪʃ]

Grammatik

Steigerungsformen

Positivsklavisch
Komparativsklavischer
Superlativam sklavischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-sklavischer-sklavische-sklavisches-sklavische
Genitiv-sklavischen-sklavischer-sklavischen-sklavischer
Dativ-sklavischem-sklavischer-sklavischem-sklavischen
Akkusativ-sklavischen-sklavische-sklavisches-sklavische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdersklavischediesklavischedassklavischediesklavischen
Genitivdessklavischendersklavischendessklavischendersklavischen
Dativdemsklavischendersklavischendemsklavischendensklavischen
Akkusativdensklavischendiesklavischedassklavischediesklavischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinsklavischerkeinesklavischekeinsklavischeskeinesklavischen
Genitivkeinessklavischenkeinersklavischenkeinessklavischenkeinersklavischen
Dativkeinemsklavischenkeinersklavischenkeinemsklavischenkeinensklavischen
Akkusativkeinensklavischenkeinesklavischekeinsklavischeskeinesklavischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. blind und unbedingt gehorsam; unterwürfig; willenlos

    Beispiele

    • sklavischer Gehorsam
    • sich sklavisch unterordnen
  2. [unselbstständig und] ohne eigene Ideen ein Vorbild nachahmend, nachbildend

    Beispiel

    sich sklavisch an die Vorlage halten

Blättern