Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schwank

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schwank
Beispiel: schwanke Gestalten

Bedeutungsübersicht

    1. dünn, schlank und biegsam
    2. zum Schwanken neigend, schwankend
  1. in sich nicht gefestigt; unstet; unentschieden

Synonyme zu schwank

hager, haltlos, labil, schwach, schwankend, unbeständig, unentschlossen, unschlüssig, unsicher, unzuverlässig, wandelbar, wankelmütig, wechselhaft, zögerlich

Aussprache

Betonung: schwạnk

Herkunft

mittelhochdeutsch swanc, verwandt mit schwingen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. dünn, schlank und biegsam

      Beispiel

      wie ein schwankes Rohr im Wind
    2. zum Schwanken neigend, schwankend

      Beispiel

      er stand auf einer hohen, schwanken Leiter
  1. in sich nicht gefestigt; unstet; unentschieden

    Beispiel

    ein schwanker Mensch

Blättern