schum­mern

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schum|mern
Beispiele
ich schummere; D 82: im Schummern (landschaftlich für in der Dämmerung)

Bedeutungen (2)

Info
  1. Gebrauch
    landschaftlich
    Grammatik
    unpersönlich
    Beispiel
    • es schummerte bereits
  2. auf einer Landkarte die Hänge in verschiedenen Grautönen darstellen, um eine plastische Wirkung zu erreichen
    Gebrauch
    Fachsprache
    Beispiele
    • hügeliges Gelände auf einer Wanderkarte schummern
    • eine geschummerte Karte

Synonyme zu schummern

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
schummern