schluss­fol­gern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
schlussfolgern
Lautschrift
[ˈʃlʊsfɔlɡɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
schluss|fol|gern
Beispiele
ich schlussfolgere; du schlussfolgerst; geschlussfolgert; um zu schlussfolgern

Bedeutung

eine Schlussfolgerung aus etwas ziehen, etwas aus etwas als Schlussfolgerung ableiten

Beispiel
  • aus meiner Bemerkung schlussfolgerte er, dass etwas nicht stimmen würde

Synonyme zu schlussfolgern

Grammatik

schwaches Verb; schlussfolgerte, hat geschlussfolgert

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?