Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schi­ka­nie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schi|ka|nie|ren

Bedeutungsübersicht

jemanden mit Schikanen quälen, ärgern

Beispiel

die Rekruten [bis aufs Blut] schikanieren

Synonyme zu schikanieren

das Leben zur Hölle machen, mit Schikanen ärgern/quälen; (umgangssprachlich) piesacken, striegeln, triezen, zwiebeln; (Jargon) mobben; (abwertend) drangsalieren, tyrannisieren; (umgangssprachlich abwertend) kujonieren; (veraltet) kuranzen; (österreichisch, sonst veraltet) sekkieren

Aussprache

Betonung: schikanieren
Lautschrift: [ʃikaˈniːrən]

Herkunft

französisch chicaner, Herkunft ungeklärt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schikaniereich schikaniere 
 du schikanierstdu schikanierest schikanier, schikaniere!
 er/sie/es schikanierter/sie/es schikaniere 
Pluralwir schikanierenwir schikanieren 
 ihr schikaniertihr schikanieret 
 sie schikanierensie schikanieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schikanierteich schikanierte
 du schikaniertestdu schikaniertest
 er/sie/es schikanierteer/sie/es schikanierte
Pluralwir schikaniertenwir schikanierten
 ihr schikaniertetihr schikaniertet
 sie schikaniertensie schikanierten
Partizip I schikanierend
Partizip II schikaniert
Infinitiv mit zu zu schikanieren

Blättern