schänd­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
schändlich
Lautschrift
[ˈʃɛntlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
schänd|lich

Bedeutungen (2)

  1. Empörung hervorrufend; niederträchtig, gemein
    Beispiel
    • schändliche Absichten
    1. unerhört; sehr, überaus schlecht
      Gebrauch
      umgangssprachlich
    2. sehr, überaus, äußerst
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      intensivierend bei Adjektiv und Verben

Herkunft

mittelhochdeutsch schantlich, schentlich, althochdeutsch scantlīh

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?