ru­he­be­dürf­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ruhebedürftig
Lautschrift
[ˈruːəbədʏrftɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
ru|he|be|dürf|tig

Bedeutung

der Ruhe (2) bedürfend

Beispiel
  • er war lange unterwegs und ist nun ruhebedürftig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?