rück­bli­ckend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
rückblickend

Rechtschreibung

Worttrennung
rück|bli|ckend

Bedeutung

in nachträglich betrachtender, untersuchender Weise [sich vollziehend]

Beispiel
  • diese Taktik muss rückblickend als verfehlt bezeichnet werden
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?