ru­dern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
rudern
Lautschrift
🔉[ˈruːdɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
ru|dern
Beispiel
ich rudere

Bedeutungen (5)

    1. (zur Fortbewegung eines Bootes, in dem jemand mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzt) das Ruder (1) in taktmäßig wiederholtem Bewegungsablauf in das Wasser eintauchen, durchziehen und wieder aus dem Wasser heben
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“ oder „ist“
      Beispiele
      • kräftig rudern
      • um die Wette rudern
      • wir haben zu zweit gerudert
      • willst du auch mal rudern?
      • wir sind/haben den ganzen Nachmittag gerudert
    2. sich rudernd (1a) irgendwohin bewegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiele
      • an Land, stromabwärts, gegen die Strömung rudern
      • sie ist über den Fluss gerudert
    1. durch Rudern (1a) vorwärts-, irgendwohin bewegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • er wollte das Boot selbst rudern
      • wer rudert den Kahn [ans Ufer]?
    2. rudernd (1b) befördern, an einen bestimmten Ort bringen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • er ruderte die Kisten, die beiden Angler über den See
      • sie ließen sich auf die Insel rudern
    3. rudernd (1b) zurücklegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • eine Strecke von 2 000 m rudern
    1. als Ruderer an einem sportlichen Wettkampf teilnehmen, einen Ruderwettkampf austragen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“ oder „ist“
      Beispiel
      • unser Verein rudert gegen Germania RC
    2. als Ruderer in einem Ruderwettbewerb eine bestimmte Zeit erzielen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“ oder „ist“
      Beispiel
      • sie haben eine neue Bestzeit gerudert
  1. wie mit einem Ruder (1) weit ausholende, kräftige Bewegungen ausführen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • beim Gehen mit den Armen rudern
  2. (von Wasservögeln) schwimmen
    Gebrauch
    besonders Jägersprache
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“

Synonyme zu rudern

Herkunft

mittelhochdeutsch ruodern, althochdeutsch (ga)ruoderōn

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.