re­gungs­los

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
regungslos
Lautschrift
[ˈreːɡʊŋsloːs]

Rechtschreibung

Worttrennung
re|gungs|los

Bedeutung

keine Regung (1) zeigend; ohne jede Bewegung

Beispiele
  • ein regungsloser Körper
  • die Wasserfläche war völlig regungslos
  • er blieb regungslos liegen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?