oder

re­ak­ti­vie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
re|ak|ti|vie|ren

Bedeutungen (3)

Info
    1. jemanden, der bereits im Ruhestand ist, wieder anstellen, in Dienst nehmen
      Beispiel
      • ein reaktivierter Staatssekretär
    2. wieder in Tätigkeit setzen, in Gebrauch nehmen
      Beispiel
      • ein ausgemustertes Kriegsschiff reaktivieren
  1. chemisch wieder wirksam machen
    Gebrauch
    Chemie
    1. die normale Funktion eines Körperteils, der vorübergehend ruhig gestellt werden musste, wiederherstellen
      Gebrauch
      Medizin
    2. eine Erkrankung, z. B. eine Infektion, wieder aufflammen lassen
      Gebrauch
      Medizin

Herkunft

Info

nach französisch réactiver, aus: ré- (< lateinisch re- = wieder) und activer, aktivieren

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich reaktiviere ich reaktiviere
du reaktivierst du reaktivierest reaktivier, reaktiviere!
er/sie/es reaktiviert er/sie/es reaktiviere
Plural wir reaktivieren wir reaktivieren
ihr reaktiviert ihr reaktivieret reaktiviert!
sie reaktivieren sie reaktivieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich reaktivierte ich reaktivierte
du reaktiviertest du reaktiviertest
er/sie/es reaktivierte er/sie/es reaktivierte
Plural wir reaktivierten wir reaktivierten
ihr reaktiviertet ihr reaktiviertet
sie reaktivierten sie reaktivierten
Partizip I reaktivierend
Partizip II reaktiviert
Infinitiv mit zu zu reaktivieren

Aussprache

Info
Betonung
reaktivieren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder