pro­fund

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
profund

Rechtschreibung

Worttrennung
pro|fund

Bedeutungen (2)

  1. gründlich, tief; [all]umfassend
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • eine profunde Ausbildung
  2. tief liegend
    Gebrauch
    Medizin
    Beispiel
    • eine profunde Vene

Herkunft

französisch profond < lateinisch profundus, zu: fundus = Boden (Fundus), eigentlich = wo einem der Boden unter den Füßen fehlt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?