pro­fus

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
besonders Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
profus

Rechtschreibung

Worttrennung
pro|fus

Bedeutung

reichlich, übermäßig, sehr stark [fließend] (z. B. von einer Blutung)

Herkunft

lateinisch profusus = verschwenderisch, adjektivisches 2. Partizip von: profundere = sich reichlich ergießen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?