nüt­ze

Aussprache:
Betonung
nütze

Rechtschreibung

Worttrennung
nüt|ze
Verwandte Formen
nutze, nutz

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • [zu] etwas nütze sein ([zu] etwas taugen, brauchbar, nützlich sein, zu gebrauchen sein: weg mit dem Rest, er ist [zu] nichts nütze)

Herkunft

mittelhochdeutsch nütze, althochdeutsch nuzzi, zu genießen und eigentlich = etwas, was gebraucht werden kann

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?