Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

mul­mig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: mul|mig
Beispiel: mir ist mulmig (umgangssprachlich)

Bedeutungsübersicht

    1. (Fachsprache) (von Humusboden) pulverig locker
    2. (landschaftlich) faulig, morsch
    1. (umgangssprachlich) für jemanden unbehaglich, bedenklich, gefährlich
    2. (umgangssprachlich) unbehaglich, übel in Bezug auf jemandes Befinden

Synonyme zu mulmig

Aussprache

Betonung: mụlmig🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. (von Humusboden) pulverig locker

      Gebrauch

      Fachsprache

    2. faulig, morsch

      Gebrauch

      landschaftlich

      Beispiel

      eine mulmige Holztreppe
    1. für jemanden unbehaglich, bedenklich, gefährlich

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      das ist eine [ganz] mulmige Situation
    2. unbehaglich, übel in Bezug auf jemandes Befinden

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      jemandem ist, wird mulmig

Blättern