los­zie­hen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
los|zie|hen
Beispiele
wir sind losgezogen; gegen jemanden losziehen (umgangssprachlich für gehässig von ihm reden)

Bedeutungen (2)

Info
  1. Beispiel
    • gemeinsam losziehen
  2. schimpfend über jemanden, etwas herziehen
    Gebrauch
    abwertend

Synonyme zu losziehen

Info

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich ziehe losich ziehe los
du ziehst losdu ziehest los zieh los, ziehe los!
er/sie/es zieht loser/sie/es ziehe los
Pluralwir ziehen loswir ziehen los
ihr zieht losihr ziehet los
sie ziehen lossie ziehen los

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich zog losich zöge los
du zogst losdu zögest los, zögst los
er/sie/es zog loser/sie/es zöge los
Pluralwir zogen loswir zögen los
ihr zogt losihr zöget los
sie zogen lossie zögen los
Partizip I losziehend
Partizip II losgezogen
Infinitiv mit zu loszuziehen

Aussprache

Info
Betonung
losziehen

Blättern

Info