lo­ka­li­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
lokalisieren
Lautschrift
[lokaliˈziːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
lo|ka|li|sie|ren

Bedeutungen (3)

  1. örtlich bestimmen, festlegen, zuordnen
    Gebrauch
    bildungssprachlich, Fachsprache
    Beispiele
    • einen Ort geografisch lokalisieren
    • einen Krankheitsherd lokalisieren
  2. auf einen bestimmten Punkt oder Bereich begrenzen, eingrenzen
    Gebrauch
    bildungssprachlich, Fachsprache
    Beispiel
    • einen Konflikt, ein Feuer lokalisieren
  3. übersetzen und an die Konventionen angleichen, die im Gebiet der Zielsprache gelten
    Gebrauch
    EDV
    Beispiel
    • manche Hersteller lokalisieren ihre Software selbst

Herkunft

französisch localiser

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?