lei­chen­blass

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉leichenblass

Rechtschreibung

Worttrennung
lei|chen|blass

Bedeutung

in höchstem Grade blass (besonders durch Schreck, Angst o. Ä.)

Beispiel
  • leichenblass, aber unverletzt kletterte er aus dem völlig demolierten Auto

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?