Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

leib­haf­tig

Wortart: Adjektiv
Wort mit gleicher Schreibung: leibhaftig (Adverb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: leib|haf|tig

Bedeutungsübersicht

  1. mit den Sinnen unmittelbar wahrnehmbar; körperlich, körperhaft, [als Verkörperung einer Idee o. Ä.] konkret vorhanden
  2. (umgangssprachlich) wirklich, echt, richtig

Synonyme zu leibhaftig

Aussprache

Betonung: leibhạftig
Lautschrift: [laɪ̯pˈhaftɪç], [ˈlaɪ̯phaftɪç]

Herkunft

mittelhochdeutsch līphaft(ic)

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit den Sinnen unmittelbar wahrnehmbar; körperlich, körperhaft, [als Verkörperung einer Idee o. Ä.] konkret vorhanden

    Beispiele

    • sie sieht aus wie die leibhaftige Hässlichkeit, Unschuld, wie der leibhaftige Tod
    • plötzlich stand sie, der Eiffelturm leibhaftig vor uns
    • ich kenne ihn zwar von Bildern, aber leibhaftig gesehen habe ich ihn nie
  2. wirklich, echt, richtig (3a)

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    er heiratet eine leibhaftige Prinzessin

Blättern