krank­mel­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
krankmelden
Lautschrift
[ˈkraŋkmɛldn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
krank|mel|den
Beispiele
D 47; er hat sich krankgemeldet

Bedeutung

eine Krankmeldung machen

Beispiel
  • jemanden, sich krankmelden

Synonyme zu krankmelden

  • (österreichisch) in den Krankenstand gehen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich melde (mich) krank ich melde (mich) krank
du meldest (dich) krank du meldest (dich) krank meld (dich) krank, melde (dich) krank!
er/sie/es meldet (sich) krank er/sie/es melde (sich) krank
Plural wir melden (uns) krank wir melden (uns) krank
ihr meldet (euch) krank ihr meldet (euch) krank meldet (euch) krank!
sie melden (sich) krank sie melden (sich) krank

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich meldete (mich) krank ich meldete (mich) krank
du meldetest (dich) krank du meldetest (dich) krank
er/sie/es meldete (sich) krank er/sie/es meldete (sich) krank
Plural wir meldeten (uns) krank wir meldeten (uns) krank
ihr meldetet (euch) krank ihr meldetet (euch) krank
sie meldeten (sich) krank sie meldeten (sich) krank
Partizip I krankmeldend
Partizip II krankgemeldet
Infinitiv mit zu krankzumelden
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?