Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

knor­ke

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: besonders berlinisch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: knor|ke

Bedeutungsübersicht

fabelhaft, prima

Beispiele

  • ein knorker Typ, Film, Jazzkeller
  • die Party war knorke

Synonyme zu knorke

astrein, ausgezeichnet, cool, dufte, fabelhaft, famos, fett, glänzend, herausragend, hervorragend, prima, spitze, super

Aussprache

Betonung: knọrke

Herkunft

Herkunft ungeklärt, vielleicht geprägt von der deutschen Kabarettistin Cl. Waldoff (1884–1957)

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-knorker-knorke-knorkes-knorke
Genitiv-knorken-knorker-knorken-knorker
Dativ-knorkem-knorker-knorkem-knorken
Akkusativ-knorken-knorke-knorkes-knorke

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderknorkedieknorkedasknorkedieknorken
Genitivdesknorkenderknorkendesknorkenderknorken
Dativdemknorkenderknorkendemknorkendenknorken
Akkusativdenknorkendieknorkedasknorkedieknorken

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinknorkerkeineknorkekeinknorkeskeineknorken
Genitivkeinesknorkenkeinerknorkenkeinesknorkenkeinerknorken
Dativkeinemknorkenkeinerknorkenkeinemknorkenkeinenknorken
Akkusativkeinenknorkenkeineknorkekeinknorkeskeineknorken

Blättern

↑ Nach oben