Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

knech­ten

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: gehoben abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: knech|ten

Bedeutungsübersicht

unterdrücken, versklaven; willenlos und gefügig machen

Beispiele

  • jemanden, ein Land knechten
  • <oft im 2. Partizip>: ein geknechtetes Volk
  • geknebelt und geknechtet
  • <substantiviertes 2. Partizip>: Geknechtete und Unterjochte

Synonyme zu knechten

beherrschen, gefügig machen, in Unfreiheit halten, knebeln, niederhalten, seinen Willen aufzwingen, unterdrücken, unterjochen, versklaven, willenlos machen; (gehoben) ins Joch spannen; (umgangssprachlich) das Rückgrat brechen, in Schach halten, nicht hochkommen lassen; (abwertend) ducken, tyrannisieren
Anzeige

Aussprache

Betonung: knẹchten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich knechteich knechte 
 du knechtestdu knechtest knecht, knechte!
 er/sie/es knechteter/sie/es knechte 
Pluralwir knechtenwir knechten 
 ihr knechtetihr knechtet
 sie knechtensie knechten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich knechteteich knechtete
 du knechtetestdu knechtetest
 er/sie/es knechteteer/sie/es knechtete
Pluralwir knechtetenwir knechteten
 ihr knechtetetihr knechtetet
 sie knechtetensie knechteten
Partizip I knechtend
Partizip II geknechtet
Infinitiv mit zu zu knechten

Blättern