klack

Wortart:
Interjektion
Aussprache:
Betonung
🔉klack

Rechtschreibung

Worttrennung
klack
Beispiel
klack, klack!

Bedeutungen (2)

  1. lautmalend für einen kurzen, hellen Ton, wenn zwei harte Gegenstände aufeinandertreffen
  2. lautmalend für das Auftreffen breiiger oder dickflüssiger Tropfen auf etwas Festem
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?