kin­disch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
meist abwertend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉kindisch

Rechtschreibung

Worttrennung
kin|disch

Bedeutung

sich in unangemessener, für einen Erwachsenen unpassender Weise wie ein Kind benehmend; töricht, albern, unreif

Beispiele
  • ein kindisches Benehmen, Verhalten
  • kindische Pläne, Träume
  • ein kindisches Vergnügen an etwas haben
  • er hatte eine kindische Freude an diesem Spiel
  • sei nicht so kindisch!
  • sie ist im Alter kindisch (in ihren Verhaltensweisen wieder wie ein Kind) geworden
  • sich kindisch aufführen

Synonyme zu kindisch

Herkunft

mittelhochdeutsch kindisch, althochdeutsch kindisc = jung, kindhaft, kindlich

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?