kas­t­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉kastrieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
kas|trie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
kas|t|rie|ren

Bedeutungen (2)

  1. eine Kastration vornehmen
    Gebrauch
    Fachsprache
    Beispiel
    • einen Kater kastrieren lassen
  2. bestimmter gefährlicher, unerwünschter o. ä. [Bestand]teile, Wirkstoffe berauben und damit harmlos oder wirkungslos machen
    Gebrauch
    umgangssprachlich scherzhaft
    Beispiel
    • eine kastrierte (von anstößigen Stellen gereinigte) Ausgabe von Ovid

Synonyme zu kastrieren

Herkunft

lateinisch castrare, wohl zu einem Substantiv mit der Bedeutung „Messer, Schneidewerkzeug“

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?