Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ju­bi­lie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ju|bi|lie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben) seiner lebhaften Freude weniger laut als klingend Ausdruck verleihen
  2. (österreichisch, sonst scherzhaft) ein Jubiläum begehen

Synonyme zu jubilieren

sich erfreuen, sich freuen, jauchzen, jubeln, triumphieren, sich unterhalten, sich vergnügen

Aussprache

Betonung: jubilieren

Herkunft

mittelhochdeutsch jubilieren (mitteldeutsch jubelēren) < lateinisch iubilare = jauchzen, lautmalend

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich jubiliereich jubiliere 
 du jubilierstdu jubilierest jubilier, jubiliere!
 er/sie/es jubilierter/sie/es jubiliere 
Pluralwir jubilierenwir jubilieren 
 ihr jubiliertihr jubilieret
 sie jubilierensie jubilieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich jubilierteich jubilierte
 du jubiliertestdu jubiliertest
 er/sie/es jubilierteer/sie/es jubilierte
Pluralwir jubiliertenwir jubilierten
 ihr jubiliertetihr jubiliertet
 sie jubiliertensie jubilierten
Partizip I jubilierend
Partizip II jubiliert
Infinitiv mit zu zu jubilieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. seiner lebhaften Freude weniger laut als klingend Ausdruck verleihen

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiele

    • seine Feinde jubilierten über ihn, seine Niederlage (zeigten ihre unverhohlene Freude über sein Missgeschick)
    • die Vögel jubilierten (sangen munter) hoch in der Luft
  2. ein Jubiläum begehen

    Gebrauch

    österreichisch, sonst scherzhaft

    Beispiel

    eine unserer Freundinnen jubiliert heute

Blättern