Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

jetzt

Wortart: Adverb
Wort mit gleicher Schreibung: jetzt (Partikel)
Häufigkeit: ▮▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: jetzt
Beispiele: bis jetzt; von jetzt an

Bedeutungsübersicht

  1. bezeichnet einen mehr oder weniger eng begrenzten Zeitraum in der Gegenwart, in dem etwas eintritt, stattfindet o. Ä.; in diesem Moment, in diesem Augenblick
  2. bezeichnet eine in der Gegenwart liegende Zeit, sofern sie sich von einer vorhergehenden, früheren in bestimmter Hinsicht unterscheidet; heute; heutigentags
  3. bezeichnet einen in der Gegenwart liegenden Zeitpunkt, zu dem ein bestimmter Zustand o. Ä. als eingetreten konstatiert wird; mittlerweile; inzwischen
  4. nimmt häufig Bezug auf etwas vorher Gesagtes o. Ä., bezeichnet nur ganz allgemein den in der Gegenwart liegenden Zeitpunkt; nun

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu jetzt

Aussprache

Betonung: jẹtzt🔉

Herkunft

älter: i(e)tzt, mittelhochdeutsch iz(i)t, iez(e), jetzo

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. bezeichnet einen mehr oder weniger eng begrenzten Zeitraum in der Gegenwart, in dem etwas eintritt, stattfindet o. Ä.; in diesem Moment, in diesem Augenblick

    Beispiele

    • ich habe jetzt keine Zeit
    • ich habe bis jetzt (bis zu diesem Augenblick) gearbeitet
    • jetzt endlich ist er fertig geworden
    • ich gehe gleich jetzt mit
    • jetzt reicht es aber!
    • jetzt oder nie! (in Bezug auf etwas, wofür der Augenblick zum Handeln zwingend gekommen ist)
    • von jetzt auf nachher (umgangssprachlich; von einem Augenblick auf den anderen)
  2. bezeichnet eine in der Gegenwart liegende Zeit, sofern sie sich von einer vorhergehenden, früheren in bestimmter Hinsicht unterscheidet; heute; heutigentags

    Beispiel

    es gibt jetzt viel mehr Möglichkeiten als noch vor ein paar Jahren
  3. bezeichnet einen in der Gegenwart liegenden Zeitpunkt, zu dem ein bestimmter Zustand o. Ä. als eingetreten konstatiert wird; mittlerweile; inzwischen

    Beispiel

    die Kinder gehen jetzt beide in die Schule
  4. nimmt häufig Bezug auf etwas vorher Gesagtes o. Ä., bezeichnet nur ganz allgemein den in der Gegenwart liegenden Zeitpunkt; nun

    Beispiele

    • man wird jetzt einwenden, dass sie ja doch nicht antworten wird
    • jetzt ist aber Schluss mit dem Geschwätz!
    • bist du jetzt fertig mit der Arbeit?

Blättern

Im Alphabet davor
Im Alphabet danach