hi­n­ein­fin­den

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hineinfinden

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
hi|nein|fin|den
Alle Trennmöglichkeiten
hi|n|ein|fin|den

Bedeutungen (2)

  1. den Weg in etwas finden
    1. in etwas eindringen und sich damit vertraut machen
      Grammatik
      sich hineinfinden
      Beispiel
      • sich in eine Arbeit hineinfinden
    2. sich in etwas [hin]einleben und damit abfinden
      Grammatik
      sich hineinfinden
      Beispiel
      • sich in sein Schicksal hineinfinden

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich finde (mich) hinein ich finde (mich) hinein
du findest (dich) hinein du findest (dich) hinein find (dich) hinein, finde (dich) hinein!
er/sie/es findet (sich) hinein er/sie/es finde (sich) hinein
Plural wir finden (uns) hinein wir finden (uns) hinein
ihr findet (euch) hinein ihr findet (euch) hinein findet (euch) hinein!
sie finden (sich) hinein sie finden (sich) hinein

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich fand (mich) hinein ich fände (mich) hinein
du fandest (dich) hinein, fandst (dich) hinein du fändest (dich) hinein
er/sie/es fand (sich) hinein er/sie/es fände (sich) hinein
Plural wir fanden (uns) hinein wir fänden (uns) hinein
ihr fandet (euch) hinein ihr fändet (euch) hinein
sie fanden (sich) hinein sie fänden (sich) hinein
Partizip I hineinfindend
Partizip II hineingefunden
Infinitiv mit zu hineinzufinden
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?