Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

hie­r­un­ter

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: hie|run|ter
Alle Trennmöglichkeiten: hie|r|un|ter

Bedeutungsübersicht

    1. unter dieser Stelle, diesem Gegenstand hier; unter der soeben erwähnten Stelle, dem soeben erwähnten Gegenstand
    2. unter diese Stelle, diesen Gegenstand o. Ä. hier; unter die soeben erwähnte Stelle, den soeben erwähnten Gegenstand o. Ä.
  1. unter der soeben erwähnten Sache, Angelegenheit o. Ä.
    1. unter der soeben erwähnten Gruppe, Kategorie o. Ä.
    2. unter die soeben erwähnte Gruppe, Kategorie o. Ä.

Aussprache

hierụnter, auch: […ˈrʊn…], mit besonderem Nachdruck: [ˈhiː…]

Herkunft

aus hier und unter

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. unter dieser Stelle, diesem Gegenstand hier; unter der soeben erwähnten Stelle, dem soeben erwähnten Gegenstand

      Beispiel

      vor der Tür befindet sich eine Fußmatte, hierunter ist der Schlüssel
    2. unter diese Stelle, diesen Gegenstand o. Ä. hier; unter die soeben erwähnte Stelle, den soeben erwähnten Gegenstand o. Ä.

      Beispiel

      ein Schrank stand an der Wand, hierunter war der Ball gerollt
  1. unter der soeben erwähnten Sache, Angelegenheit o. Ä.

    Beispiel

    er ist früher einmal straffällig geworden, hierunter hat er jetzt schwer zu leiden
    1. unter der soeben erwähnten Gruppe, Kategorie o. Ä.

      Beispiel

      die Gefangenen wurden befreit, hierunter befanden sich auch einige Deutsche
    2. unter die soeben erwähnte Gruppe, Kategorie o. Ä.

      Beispiel

      Stoffwechselkrankheiten nehmen immer mehr zu, hierunter fallen z. B. Diabetes und Gicht

Blättern