he­r­un­ter­he­ben

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herunterheben

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|run|ter|he|ben
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|un|ter|he|ben

Bedeutung

hebend (1b) von etwas herunternehmen (1), herunterholen (1)

Beispiel
  • den Koffer [aus dem Gepäcknetz], das kleine Kind vom Stuhl herunterheben

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich hebe herunter ich hebe herunter
du hebst herunter du hebest herunter heb herunter, hebe herunter!
er/sie/es hebt herunter er/sie/es hebe herunter
Plural wir heben herunter wir heben herunter
ihr hebt herunter ihr hebet herunter hebt herunter!
sie heben herunter sie heben herunter

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich hob herunter ich höbe herunter
du hobst herunter du höbest herunter, höbst herunter
er/sie/es hob herunter er/sie/es höbe herunter
Plural wir hoben herunter wir höben herunter
ihr hobt herunter ihr höbet herunter, höbt herunter
sie hoben herunter sie höben herunter
Partizip I herunterhebend
Partizip II heruntergehoben
Infinitiv mit zu herunterzuheben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?