he­r­um­wer­fen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herumwerfen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rum|wer|fen
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|um|wer|fen
Beispiel
das Steuer herumwerfen

Bedeutungen (2)

  1. [unachtsam] dahin und dorthin werfen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • die Kinder warfen ihr Spielzeug im Zimmer herum
  2. heftig und mit Schwung in eine andere Richtung, auf die andere Seite drehen, werfen (2d)
    Beispiele
    • einen Hebel, das Steuer [des Bootes] herumwerfen
    • den Kopf herumwerfen
    • 〈herumwerfen + sich:〉 sie warf sich schlaflos [im Bett] herum (drehte sich heftig von einer Seite auf die andere)

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?