he­r­um­wäl­zen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herumwälzen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rum|wäl|zen
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|um|wäl|zen

Bedeutungen (2)

    1. auf die andere Seite wälzen (1a)
      Beispiel
      • sie wälzten den Stein, den Toten herum
    2. sich auf die andere Seite wälzen (1b)
      Grammatik
      sich herumwälzen
      Beispiel
      • ächzend wälzte er sich herum
  1. Grammatik
    sich herumwälzen
    Beispiele
    • sich im Dreck herumwälzen
    • sich schlaflos im Bett herumwälzen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?