he­r­um­füh­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herumführen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rum|füh|ren
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|um|füh|ren

Bedeutungen (2)

    1. nacheinander an verschiedene Orte führen (1), um etwas zu zeigen
      Beispiel
      • einen Besucher [im Haus, im Betrieb] herumführen
    2. (um etwas) führen
      Beispiel
      • jemanden um den Platz herumführen
    1. (um etwas) führen (7a)
      Beispiel
      • die Bahntrasse wird um das Naturschutzgebiet herumgeführt
    2. (in kreis- oder bogenförmiger Weise um etwas herum) verlaufen, (um etwas) führen (7b)
      Beispiel
      • die Autobahn führt [in weitem Bogen] um die Stadt herum

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich führe herum ich führe herum
du führst herum du führest herum führ herum, führe herum!
er/sie/es führt herum er/sie/es führe herum
Plural wir führen herum wir führen herum
ihr führt herum ihr führet herum führt herum!
sie führen herum sie führen herum

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich führte herum ich führte herum
du führtest herum du führtest herum
er/sie/es führte herum er/sie/es führte herum
Plural wir führten herum wir führten herum
ihr führtet herum ihr führtet herum
sie führten herum sie führten herum
Partizip I herumführend
Partizip II herumgeführt
Infinitiv mit zu herumzuführen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?