he­r­auf­rei­chen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
heraufreichen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rauf|rei|chen
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|auf|rei|chen

Bedeutungen (2)

  1. von dort unten hierher nach oben reichen, geben
    Beispiel
    • er reichte den Eimer aus dem Graben herauf
  2. von dort unten hierher nach oben reichen (3)
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • die Leiter reicht bis zum Dach herauf

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?