Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

hehr

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: hehr

Bedeutungsübersicht

durch seine Großartigkeit, Erhabenheit beeindruckend; erhaben, Ehrfurcht gebietend

Beispiele

  • ein hehrer Anblick, Augenblick
  • hehre Ziele haben

Synonyme zu hehr

beeindruckend, Ehrfurcht gebietend, ehrwürdig, erhaben, göttergleich, majestätisch, würdevoll, würdig; (gehoben) heilig, hoheitsvoll; (bildungssprachlich) gravitätisch

Aussprache

Betonung: hehr
Lautschrift: [heːɐ̯]

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch hēr = erhaben, vornehm; herrlich; heilig; hochmütig, ursprünglich = grau(haarig), ehrwürdig

Grammatik

Steigerungsformen

Positivhehr
Komparativhehrer
Superlativam hehrsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-hehrer-hehre-hehres-hehre
Genitiv-hehren-hehrer-hehren-hehrer
Dativ-hehrem-hehrer-hehrem-hehren
Akkusativ-hehren-hehre-hehres-hehre

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderhehrediehehredashehrediehehren
Genitivdeshehrenderhehrendeshehrenderhehren
Dativdemhehrenderhehrendemhehrendenhehren
Akkusativdenhehrendiehehredashehrediehehren

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinhehrerkeinehehrekeinhehreskeinehehren
Genitivkeineshehrenkeinerhehrenkeineshehrenkeinerhehren
Dativkeinemhehrenkeinerhehrenkeinemhehrenkeinenhehren
Akkusativkeinenhehrenkeinehehrekeinhehreskeinehehren

Blättern

Im Alphabet davor
Im Alphabet danach