Ehr­furcht ge­bie­tend, ehr­furcht­ge­bie­tend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ehrfurcht gebietend
ehrfurchtgebietend

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Ehrfurcht gebietend
Alternative Schreibung
ehrfurchtgebietend
Worttrennung
Ehr|furcht ge|bie|tend, ehr|furcht|ge|bie|tend
Beispiel
ein Ehrfurcht gebietendes oder ehrfurchtgebietendes Schauspiel, aber nur ein große Ehrfurcht gebietendes Schauspiel, ein äußerst ehrfurchtgebietendes Schauspiel D 58

Bedeutung

Ehrfurcht einflößend, erweckend; hohe Achtung, achtungsvolle Scheu einflößend

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?