ha­ten

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Jugendsprache
Aussprache:
Lautschrift
[ˈhɛɪ̯tn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ha|ten
Beispiele
du hatest; gehatet

Bedeutung

sich (in sozialen Netzwerken) hasserfüllt äußern; (jemanden) stark verächtlich machen

Beispiele
  • damit aufhören, jemanden zu haten
  • in diesem Forum wurde früher viel gehatet

Herkunft

englisch to hate = hassen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?