ge­treu­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
getreulich

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|treu|lich

Bedeutungen (2)

  1. in treuer, anhänglicher Weise, beständig bei etwas ausharrend
    Beispiel
    • der Hund lief ihm getreulich nach
  2. sich in zuverlässiger Weise genau an eine vorgegebene Sache haltend
    Beispiel
    • den Sinn seiner Worte habe ich getreulich wiedergegeben
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?