frem­den­feind­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
fremdenfeindlich
Lautschrift
[ˈfrɛmdɐnfaɪ̯ntlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
frem|den|feind|lich

Bedeutung

Fremden gegenüber ablehnend eingestellt

Beispiele
  • fremdenfeindliches Verhalten, Gedankengut
  • fremdenfeindliche Parolen, Motive, Übergriffe
  • der Anschlag war fremdenfeindlich motiviert
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?