flach­sen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
flachsen
Lautschrift
[ˈflaksn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
flach|sen
Beispiel
du flachst

Bedeutung

jemandem gegenüber scherzend Unsinn reden und sich dabei auf seine Kosten amüsieren; jemanden, indem man ihm Unwahrheiten erzählt oder Dinge übertreibend darstellt, necken

Beispiel
  • mit jemandem flachsen

Herkunft

vielleicht scherzhafte Verwendung von ostmitteldeutsch flachsen = (durch)hecheln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?