fer­tig ma­chen, fer­tig­ma­chen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
fertig machen
fertigmachen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
fertig machen
Alternative Schreibung
fertigmachen
Worttrennung
fer|tig ma|chen, fer|tig|ma|chen

Bedeutungen (2)

  1. zu Ende bringen; fertigstellen, abschließen
    Beispiel
    • eine Arbeit rechtzeitig fertig machen
  2. bereitmachen, -stellen, zurechtmachen
    Beispiele
    • sich zum Aufbruch, für den Theaterbesuch fertig machen
    • fertig machen [zum Dienst, zum Start]! (Kommando)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?