ent­ge­gen­ste­hen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
entgegenstehen
Lautschrift
[ɛntˈɡeːɡn̩ʃteːən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|ge|gen|ste|hen

Bedeutungen (2)

  1. im Wege stehen, ein Hindernis sein
    Beispiel
    • der Durchführung des Plans stehen Schwierigkeiten entgegen
  2. im Widerspruch, Gegensatz zu etwas stehen
    Beispiel
    • seinen Behauptungen stehen schwerwiegende Beweise entgegen

Synonyme zu entgegenstehen

  • sich ausschließen, sich kreuzen

Grammatik

unregelmäßiges Verb; hat; süddeutsch, österreichisch, schweizerisch auch: ist

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?