Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ent­ge­gen­stem­men

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ent|ge|gen|stem|men

Bedeutungsübersicht

  1. sich gegen etwas stemmen, wehren, auflehnen
  2. sich von etwas nicht wegdrücken lassen

Synonyme zu entgegenstemmen

sich stemmen, sich verschließen, sich verweigern, sich wehren, sich widersetzen

Aussprache

Betonung: entgegenstemmen

Grammatik

sich entgegenstemmen; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich stemme entgegenich stemme entgegen 
 du stemmst entgegendu stemmest entgegen stemm entgegen, stemme entgegen!
 er/sie/es stemmt entgegener/sie/es stemme entgegen 
Pluralwir stemmen entgegenwir stemmen entgegen 
 ihr stemmt entgegenihr stemmet entgegen
 sie stemmen entgegensie stemmen entgegen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich stemmte entgegenich stemmte entgegen
 du stemmtest entgegendu stemmtest entgegen
 er/sie/es stemmte entgegener/sie/es stemmte entgegen
Pluralwir stemmten entgegenwir stemmten entgegen
 ihr stemmtet entgegenihr stemmtet entgegen
 sie stemmten entgegensie stemmten entgegen
Partizip I entgegenstemmend
Partizip II entgegengestemmt
Infinitiv mit zu entgegenzustemmen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich gegen etwas stemmen (3a), wehren, auflehnen

    Beispiel

    er stemmte sich mit aller Kraft dieser Entwicklung entgegen
  2. sich von etwas nicht wegdrücken lassen

    Beispiel

    sie stemmten sich dem Wind, der Strömung entgegen

Blättern