end­lich

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
endlich
Lautschrift
🔉[ˈɛntlɪç]
Wort mit gleicher Schreibung
endlich (Adjektiv)

Rechtschreibung

Worttrennung
end|lich

Bedeutungen (2)

  1. bezeichnet das Ende einer als lang empfundenen Wartezeit; nach einer langen Zeit des Wartens, der Verzögerung, des Zweifels
    Gebrauch
    meist emotional
    Beispiele
    • er ist endlich doch noch gekommen
    • wann bist du endlich fertig?
    • (umgangssprachlich) na endlich!
  2. schließlich, zuletzt, am Ende
    Beispiel
    • wir mussten endlich erkennen, dass alle Mühe vergebens war

Synonyme zu endlich

  • am Ende, letzten Endes, nach längerem Warten, nach längerer Zeit

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?