emi­g­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉emigrieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
emi|grie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
emi|g|rie|ren

Bedeutung

sein Land [freiwillig] aus wirtschaftlichen, politischen, religiösen u. a. Gründen verlassen; auswandern

Beispiel
  • er entschloss sich zu emigrieren

Synonyme zu emigrieren

Herkunft

lateinisch emigrare, aus: e(x) = aus, weg und migrare, Migration

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?